Willkommen im TanzZentrum Hiltrup

Wir lieben was wir tun!
… von Anfang an in professionellen Händen.

Kindertanz • Kinderballett • Vorausbildungsklassen nach Waganowa • Moderner Tanz • Jazztanz • Folklore • Dance workout kids


Mit „Le Corsaire“ an die Spitze

Der Goldene Schuh 2022

Bereits im Dezember 2021 waren Liz Gan und Ida Arica vom Tanzzentrum Hiltrup e.V. gemeinsam mit 18 anderen Tänzerinnen im Alter von 10 bis 15 Jahren zum 12. internationalen Talentwettbewerb „Der goldene Schuh“ eingeladen worden. Pandemiebedingt fand der Wettbewerb nun vom 10. bis 12. Juni im Stadttheater Fürth statt. Foto: Silke Hartmann

 
weiterlesen …


Solidarität mit der Ukraine

Liebe Ballettfreunde,

unsere Ballettschule bietet kleinen und großen Tänzern die Möglichkeit nach der Flucht aus der Ukraine ihr Training wieder aufzunehmen. Unsere Schule arbeitet nach Waganowa und unsere Dozenten sprechen Russisch sowie auch ein wenig Ukrainisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch.

Info: Sandra.landwehr@Tanzzentrumhiltrup.de


XXIV. Deutscher Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck 2022

Deutscher Vizemeister 2022 in der Kategorie Klassisches Ballett Junioren „Esmeralda“
Tänzer : Ida Arica, Liz Gan, Lia Frericks und Emma Schmitz

Fürstenfeldbruck 2022

Bild 10 von 10


Das Tanzzentrum Hiltrup holt 4 Norddeutsche Meistertitel nach Münster

Unsere Teinehmerinnen haben am Wochenende bei den Regionalmeisterschaften Nord in der Kategorie klassisches Ballett Kinder und Junioren, 4 x Gold, 1 x Silber und 2 x Bronze gewonnen. Diese Erfolge sind umso beachtlicher, da die Eleven ihr Training nur unter besonders erschwerten Bedingungen während der Coronapandemie fortführen konnten.

Wettbewerb Hamburg 2022

Bild 1 von 21

Lucia Lohaus, Goldmedaillengewinnerin, klassisches Solo Ballett, Variation Sleeping Beauty fairy

Lucia Lohaus, Antonia Hermann und Ida Giesing, Goldmedaillengewinner, klasssisches Trio Ballett, Tarantella

Ela Yildirim, Bronzemedaillengewinnerin, klassisches Solo, freie Variation

Liz Gan, Goldmedaillengewinnnerin, klassisches Solo, Variation Flames of Paris

Ida Arica, Bronzemedaillengewinnerin, klassisches Solo, Variation Le Corsaire

Liz Gan, Ida Arica, Lia Frericks und Emma Schmitz, Goldmedaillengewinner, klassisches Quartett Esmeralda

Ida Arica, Marlene Retzlaff, Lia Frericks und Emma Schmitz, Silbermedaillengewinner kleine Gruppe Modern/Jazz


Eleven des Tanzzentrum Hiltrup auf dem Weg zum Regionalwettbewerb Nord in Hamburg

Endlich, alle Tänzer können es kaum glauben, am 19.2 2022 findet nach 2- jähriger Pandemiepause der norddeutsche Ballettwettbewerb als Qualifikationswettbewerb für die Deutschen Ballettmeisterschaften in München in Reinbeck statt.

Alle Eleven, die mit der Schulleitung Sandra Landwehr nach Hamburg reisen dürfen, freuen sich riesig. Die Eleven starten in den Kategorien Klassisches Ballett und Moderner- Zeitgenössischer Tanz.

Zum Wettkampfteam zählt eine kleine Auswahl an Schülerinnen, die auch während der Pandemie unter schwierigen Bedingungen weiter trainieren konnten, Antonia Hermann, Lucia Lohaus, Ida Giesing, Emma Schmitz, Ida Arica, Marlene Retzlaff, Lia Frericks ,Liz Gan und Ela Yildirim. Das Coaching für die Wettbewerbsvariationen übernahmen Svetlana Robos und Ana Carolina Reis.

Das Publikum in Hamburg darf gespannt sein auf wundervolle Variationen aus Le Corsaire, Fammes de Paris und Sleeping  Beauty. Besonders die Schulleitung ist sehr glücklich darüber, dass die jungen Schülerinnen wieder die Möglichkeit haben, ihr Können auf der Bühne unter Beweis zu stellen. Aber noch viel wichtiger ist der Austausch mit den anderen Tänzern und das Sammeln neuer Eindrücke.

Jetzt heißt es Daumen drücken und darauf hoffen, dass alle in Hamburg gesund an den Start gehen können.


12. Internationalen Ballettwettbewerb „Goldener Schuh“ 2021

2 Junge Talente aus dem Tanzzentrum Hiltrup erhalten Einladungen

Junge Balletttänzer, vorrangig aus ganz Deutschland nehmen am 12. Ballettwettbewerb der Goldene Schuh in Fürth Teil. Dieser Wettbewerb findet alle 2 Jahre statt und gilt in der deutschsprachigen Ballettszene als wichtigstes Förderstipendium.

Talentierte Nachwuchseleven präsentieren Solovariationen vom 28. – 30. Jan 2022 im Stadttheater Fürth.

Dem Tanzzentrumhiltrup ist es auch diesmal gelungen 2 junge Talente, im Alter vom 13 Jahren für den renomierten Wettbewerb zu qualifizieren.

Über eine Einladung durften sich Ida Arica und Liz Gan freuen. Ida Arica tanzt eine Solovariation aus dem Ballett Le Corsaire und aus Flames of Paris präsentiert Liz Gan eine wundervolle Solorolle.

Die Nachwuchseleven coacht die Primaballerina Svetlana Robos Mit S.Robos und den jungen Talenten freut sich besonders die Schulleitung S. Landwehr, endlich gibt es wieder einen Lichtblick und die Talente können sich auf den  „Brettern“ die die Welt bedeuten, präsentieren.


Dornröschen auf der Bühne

Wir haben uns etwas Großes vorgenommen, wir bringen Dornröschen auf die Bühne, hierfür brauchen wir dringend Unterstützung ! Hier gehts zur Abstimmung, damit könnt ihr uns helfen, etwas aus dem Fördertopf der Spardabank zu erhalten.


https://www.spardaleuchtfeuer.de/profile/juniortanzcompany-flics-e-v-2/


Ballettsaal

Umkleide und Empfang

Coronavirus Covid 19

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir können voraussichtlich mit dem Unterricht am 4.Mai beginnen. Alle
Kinder der Maus 3 Klassen, O-KLasse,Klass 1,Jazz1,alle L-Klassen,sowie
Modern – und open classes werden dann beginnen. Die Maus 1 und 2 Klassen
können unterrichtet werden, wenn die Regierung die Kitas wieder öffnet.
Es kann notwendig werden die Klassen zu teilen, um die Hygienestandards
einzuhalten.

AlleKlassen erhalten zusätzlichen Unterricht in Form von Probenarbeit
und die Sommerferien werden reduziert, so dass der ausgefallene
Unterricht ausgeglichen werden kann.

Verhaltensregeln

1) Kinder, die Temperatur zeigen, Halsschmerzen, Schnupfen und Husten
haben, bleiben zu Hause.

2) Eltern können die Aufenthaltsräume der Schule nicht mehr nutzen!

3) Die Kinder müssen zu Hause ihre Tanztrikots, Tights anziehen, bitte
auch frisieren, damit die Kontakte im Umkleideraum so kurz als möglich sind.

4) Händedesinfeketion vor- und nach dem Unterricht.

Um die Abstandsregeln beim Unterrichten der Kinderklassen einzuhalten,
werden entsprechende Linien/Punkte auf dem Boden verklebt.

Wir werden mit Alltagsmasken trainieren !

Die Maus 3 Klassen werden geteilt, sie erhalten per mail, eine Info wann
ihr Kind am Unterricht teilnehmen kann. Die O- Klasse wird auch in 2
kleine Klassen aufgeteilt (beide Klassen finden wie gewohnt am
Donnerstag statt) Sie erhalten eine Mail zu welcher Uhrzeit ihr Kind
tanzen kann.

Ich versuche für uns alle eine Möglichkeit zu finden, den Unterricht
wieder stufenweise aufzunehmen. Auch die Maus 1 und 2- Klassen werden
zusätzlichen Unterricht in Form von Proben erhalten, so bald es die
Regierung erlaubt.

Ich bitte alle um Verständnis !

Machen wir das Beste aus der Situation. (Sandra, Svetlana, Igor, Ana)


Verstärkung im Team

Ab Sommer 2020 begrüßen wir Ana Carolina Reis in unserer Ballettschule, Sie wird

Kinderklassen und Folklore unterrichten.Weitere Infos zu Ana Carolina unter Porträt.